Zulassung

Zulassungsbedingungen

Eine der allgemeinen Zulassungsvoraussetzungen für alle unsere 4-jährigen Bachelorstudiengänge ist ein Diplom, das dem niederländischen HAVO-Diplom entspricht (zum Beispiel das Abitur oder die Fachhochschulreife). Nachdem Van Hall Larenstein deine vollständige Bewerbung erhalten hat, wird dein Diplom begutachtet.  

Mathematik

Für Bewerber mit einem nicht-niederländischen Diplom ist Mathematik als Abschlussfach keine unbedingte Zulassungsvoraussetzung, wird jedoch dringend empfohlen. Das Modul Mathematik muss im ersten Studienjahr erfolgreich abgeschlossen werden.

Chemie

Für Bewerber mit einem nicht-niederländischen Diplom ist Chemie als Abschlussfach keine unbedingte Zulassungsvoraussetzung, wird jedoch ebenfalls dringend empfohlen. Das Modul Chemie muss im ersten Studienjahr erfolgreich abgeschlossen werden.

Wenn du ein niederländisches Diplom hast, besuche bitte unsere niederländische Seite

Sprachkompetenz

Für unsere in den Niederlanden unterrichteten Bachelorstudiengänge ist ein minimales Niveau der niederländischen Sprachkenntnisse entsprechend der NT2-Prüfung erforderlich. Bitte klick hier für Informationen zum Sprachtest und dem Sprachkurs in Leeuwarden und Velp. Bewerber mit einem ausreichenden niederländischen Diplom brauchen keine weiteren Sprachkenntnisse nachzuweisen. Wenn du ein nicht-niederländisches Diplom hast, aber eine Prüfung im Fach Niederländisch abgelegt hast, wird dies individuell bewertet.

Studenten, die die Zulassungsvoraussetzungen nicht erfüllen, aber am 1. September des jeweiligen Studienjahres 21 Jahre oder älter sind und bereits ein NT2 Diplom haben, können für die Zulassung zum Studium eine oder mehrere Zulassungsprüfungen absolvieren. Diese Regel gilt nur für diejenigen Studierenden, die bereits Niederländisch beherrschen und ist demnach nicht für alle internationalen Studierenden im Allgemeinen anwendbar.

Weitere Informationen

An der Van Hall Larenstein gibt es keinen Numerus clausus. Wenn du die genannten Zulassungsbedingungen nicht erfüllst oder wenn du dir darüber nicht sicher bist, kontaktiere uns bitte über +31 (0)58 284 62 32 oder info@vhluniversity.de, um weitere Informationen zu Vorbereitungskursen und Sprachkursen zu erhalten.

Brochüre Forensische Laborforschung Downloaden