Lieke van Klink

"Während meines Studiums an der Van Hall Larenstein bekam ich die Gelegenheit, nach Südafrika zu gehen"


Lieke van Klink machte ihren Bachelor in Tier- und Viehhaltung an der Van Hall Larenstein. Im Moment macht sie ihren Master in 'Global Wildlife Health and Conservation' an der Universität in Bristol und steht kurz vor dem Abschluss. Lies mehr über ihre Masterarbeit und wie der Bachelor an der Van Hall Larenstein sie darauf vorbereitet hat.

Master
“In den vergangenen drei Monaten habe ich fulltime an meiner Masterarbeit gearbeitet und endlich bin ich fast so weit, dass ich sie einreichen kann. Ich interessiere mich für so viele Dinge, dass ich mich erst gar nicht für ein Thema entscheiden konnte. Mein gegenwärtiger Masterstudiengang ist so vielseitig, dass es mir nicht leicht fiel, meinen Weg zu finden. Während meines Studiums an der Van Hall Larenstein bekam ich die Gelegenheit, nach Südafrika zu gehen, und ich hatte mich dort sofort in das Land verliebt. Als ich erneut diese Möglichkeit sah, zögerte ich nicht, diese Chance zu ergreifen. Allerdings musste ich noch ein Projekt finden, das in den Zeitrahmen von drei Monaten und in max. 4000 Wörter passte - eine ganz schöne Herausforderung!"

Südafrika
"Schließlich entschied ich mich, das Verhalten von Gnus bei Störungen durch den Menschen zu untersuchen. Ich konnte es kaum erwarten, mit meinem Pilotprojekt zu beginnen und machte mich auf nach Südafrika. Zwei Wochen lang war jedoch kein einziges Gnu in Sicht! Ich fing an, unruhig zu werden, doch mit etwas Unterstützung meines Mentors konnte ich mein Thema abändern und auch andere Tiere in meine Untersuchungen miteinbeziehen. Mit dem Auto, Fahrrad und zu Fuß erkundete ich ein afrikanisches Naturreservat und wurde auf diese Weise Zeuge von der überwältigenden Schönheit Südafrikas. Jetzt, wo ich zurück in Großbritannien bin und an meinem Bericht schreibe, wird mir erst richtig klar, wie sehr ich meine Arbeit liebe - sogar die Datenanalyse!

Viel gelernt
"Während meines Bachelorstudiums hatte ich oft an meiner Studienwahl gezweifelt. Obwohl ich zurzeit nicht mit Pferden arbeite, realisiere ich mir, dass ich an der Van Hall Larenstein viel gelernt habe, das mir nun in vielen Aspekten meines heutigen Studiums und im Leben sehr von Nutzen ist. Management und Naturschutz gehen Hand in Hand." Als nächster Schritt sucht Lieke nun einen PhD-Platz in Australien. Sie möchte Forscherin im Bereich Naturschutz werden - am liebsten mit Expertise zum Verhalten von Wildpferden mit dem Schwerpunkt auf Przewalskipferde und/oder Brumbys.

Weitere Informationen:
Bachelor Tier- und Viehhaltung

Lieke van Klink