Studienprogramm

Broschüre Land- und Wassermanagement downloaden

Im Studium Land­ und Wassermanagement eignest du dir Fachwissen in Geografie, Biologie und Ökonomie an. Begriffe wie Natur, Gesundheit, Bauen, Leben, Meeresspiegelsteigung, Mathematik und Bodenuntersuchungen werden eine wichtige Rolle spielen, doch auch Spaß und Abenteuer kommen in diesem Studium sicher nicht zu kurz.

Deine Studienlaufbahn

Dein Studium beginnt breit gefächert und läuft dann auf Vertiefung hinaus. Zuerst eignest du dir fundierte Grundkenntnisse an und richtest deinen Blick auf die niederländische Landschaft: den Boden und die Bestandteile des Wasserkreislaufes wie Niederschlag, Flüsse, Bäche und Grundwasser.

Anschließend tauchst du ein in die Praxis: Du erstellst einen Wasserverwaltungsplan unter Berücksichtigung der Wasserqualität und -quantität, und entwickelst einen Einrichtungsplan für die Stadt, bei dem du die Gesetz- und Regelgebung beachtest. Außerdem beschäftigst du dich intensiv mit der nachhaltigen Einrichtung eines Deltas, dem Ort, wo Fluss und Meer aufeinandertreffen.

Du spezialisierst dich auf das Berufsfeld, das dir am meisten liegt, und wendest dein erworbenes Wissen während eines oder mehrerer Praktika an. Das kann bei einem Beratungsbüro, Bauunternehmen, Wasserverband, einer Provinz oder Gemeinde sein. 

Studienaufbau

Diesen Studiengang bieten wir auch als Teilzeitstudium oder Associate Degree an. Weitere Informationen findest du auf unserer niederländischen Website.

Tage der offenen Tür! Klicke hier!