Abschluss: Bachelor
Ort: Velp
Dauer: 4 Jahre
Sprache: Englisch
Studiengebühren: 2.006 €

Tier- und Viehhaltung

Brochüre bestellen? Klicke hier!

Dynamisch und international

Der Studiengang Tier- und Viehhaltung bereitet dich vor auf die Arbeit im Tiersektor, der in den Niederlanden dynamisch von hohem Niveau ist. Auf dem Gebiet von Zucht, Ernährung und dem Wohlbefinden von Tieren gilt er international als Vorreiter.

Der Pferdesektor, mit 500.000 Reitern und mindestens 6.600 Unternehmen, die in der Pferdehaltung aktiv sind, erwirtschaftet einen Umsatz von insgesamt 1,5 Milliarden Euro. Ebenso ist die niederländische Viehhaltung, mit dem Export von 8 Milliarden Euro an Fleisch und 7,7 Milliarden Euro an Milchprodukten, ein wichtiger Spieler auf dem Weltmarkt. 


Die Entwicklungen schreiten schnell voran. So steigt die Produktion in der Viehhaltung enorm, eine Entwicklung, die auch ein stärkeres Engagement für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Tiere mit sich bringt. Dieser Sektor kann gut ausgebildete Experten wie dich gebrauchen.

Tier & Business: eine herausfordernde Kombination

Diesen Studiengang wählst du, wenn du ein ausgeprägtes Interesse an Tierhaltung und der daran verbundenen Unternehmensführung hast. Vor dieser herausfordernden Kombination schreckst du nicht zurück!

Praxisorientiert

All unsere Studiengänge sind praxisnah und kompetenzorientiert. Darüber hinaus legen wir großen Wert auf persönlichen Kontakt zwischen Dozenten und Studenten, sowie die Verbindung zur Arbeitswelt. Mehr hierzu findest du unter Praxisbezogener Unterricht.

Das Diplom

Das Diplom am Ende deines Studiums ist der Bachelorabschluss und wird europaweit anerkannt. Es entspricht qualitativ dem Abschluss an deutschen Fachhochschulen. Unter Diplom haben wir alle wichtigen Informationen zum Bachelorabschluss zusammengefasst.

Melde dich direkt an! Klicke hier!