Wouter Bokdam

Wouter Bokdam arbeitet als Berater zur Verminderung von Katastrophenrisikos

'Mein Studium an der VHL hat mir eine breite Basis verschafft'

Widerstandsfähigkeit gegenüber Naturkatastrophen stärken

Als Berater zur Verminderung von Katastrophenrisikos arbeite ich an mehr Widerstandsfähigkeit für die schutzlosesten Menschen gegenüber Naturkatastrophen wie Zyklonen, Überschwemmungen, Erdbeben und den Auswirkungen des Klimawandels.

'Außerdem bilden wir Entwicklungshelfer aus, um nachhaltige Projekte zu initiieren, die auch Naturkatastrophen gewachsen sind. Wie zum Beispiel besonders stabile Krankenhäuser in erdbebengefährdeten Gebieten, Zyklon-Schutzbauten, die gleichzeitig als Schule dienen, Evakuierungsrouten und Warnsysteme für tsunamigefährdete Regionen oder Bäume auf steilen Hängen, um Erdrutsche zu verhindern.

Mein Studium an der Van Hall Larenstein University of Applied Sciences hat mir eine breite Basis verschafft, dank derer ich problemlos im Feld aber auch auf strategischem Niveau arbeiten kann. So kann ich mehr Aufmerksamkeit und Bewusstsein für die Interessen meines Fachgebietes schaffen, um die Millenniumsziele der Vereinten Nationen zu erreichen.'